Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

WortFlüsse

LITERATUR WORKSHOPS

Drei Literaten machen sich auf den Weg. Gemeinsam mit Dir. Ihr Vorhaben: Beim Füllen des leeren Blattes zu inspirieren und Unterstützung beim kreativen Prozess zu geben. In den 90-minütigen Workshops können eigene Erfahrungen beschrieben, Wahrnehmung und Kreativität trainiert oder auch intensiviert werden. Mit auf dem Plan sind Exkursionen, Besuche, Veranstaltungen sowie journalistische Reisen. Ein Projekt vom Kunstverein Friedrichstadt e.V. im Rahmen der pro-artis Künstlerhilfe. Termine nach Vereinbarung.

Themen der Workshops:

1. Kreatives Schreiben – Wer hat Angst vorm weißen Blatt?

2. Klassische Literatur – Methode - Lesen von Innen

3. Fließendes Schreiben – Flow of Consciousness

4. Schreibgruppe – Schreiben als Weg zur Lösung

5. Träume verwirklichen – Traumtänzer

1. Wer hat Angst vorm weißen Blatt?

Wie machen es die berühmten SchriftstellerInnen, dass sie scheinbar immer etwas zum Schreiben haben? Auch wenn Klischees es oft anders darstellen, so ist es in erster Linie Arbeit und Routine. In meinem Kurs für Schreibanfänger möchte ich Ihnen Wege aufzeigen, wie Sie mit Hilfsmitteln Ideen generieren und in den Schreibfluss kommen können. Gemeinsam überwinden wir Schreibblockaden und öffnen spielerisch Ihren persönlichen Koffer der Kreativität. Zeit: 90 min, Dozentin: Angela Schwarz

2. Methode – Lesen von Innen

In einen Text hinein begeben. Ein Buch, das man nicht unbedingt kennt, lesen und begehen. Wir lesen kurze Passagen und lassen die literarische Arbeit der Schriftsteller auf uns wirken. Bringen Sie ein Buch Ihrer Wahl – wir lesen es von Innen. Zeit: 90 min, Dozent: Joachim Schmidt

3. Flow of consciousness

Den Fluss der Wahrnehmung finden. Bringen Sie bereits begonnene Texte mit und wir machen eine Lesung. Wir hören zu, fabulieren Geschichten weiter und achten auf die Melodie, den Rhythmus des Schreibens. Im Idealfall können wir den richtigen Einstieg und die gewünschte Nuancierung ausfindig machen. Scheuen Sie nicht den Vergleich. Nichts ist erquickender als das Weiterkommen! Zeit: 90 min, Dozent: Joachim Schmidt

4. Schreiben als Weg zur Lösung

Schreiben tut gut! Wenn wir beispielsweise komplizierte Situationen mit Worten auszudrücken verstehen, wenn wir belastende Gefühle genau beschreiben können, dann haben wir oft Lösungen für Probleme gefunden. Schreiben strengt an und hilft weiter. Jede/r schreibt jede Stunde einen kurzen Text. Zeit: 90 min, Dozent: Martin Kobe

5. Traumtänzer

Wir wollen Menschen treffen, die ihre Träume bereits verwirklicht haben und versuchen herauszufinden, worin sich ihr Denken und ihr Handeln von dem der meisten unterscheidet.[(Internet) Recherche, Fragenkatalog, Exkursion mit Besuch, Bearbeitung der eigenen Notizen, Abschlussveranstaltung (Lesung oder Ausstellung)] 90 min, Martin Kobe

 

Kontakt: team@kv-friedrichstadt.de | Fon 0177 5577 011 (J. Gensheimer) o. 0176 8317 5103 (J. Schmid)